top of page
  • Sabine Lovato

Kek Lok Si Tempel auf Penang

Der Kek Lok Si Tempel ist der grösste buddhistische Tempel in Malaysia. Der Tempel wurde an einem Hügel erbaut und erstreckt sich über drei Ebenen.



Im untersten Bereich befindet sich der Haupteingang zum Areal, einige religiöse Figuren und Statuen, sowie ein paar Felsformationen mit einem See und schönen Brücken.



Auf der mittleren Ebene befinden sich Tempel, Gebetsräume, eine sehr schöne Gartenanlage mit zahlreichen Statuen und der Zugang zur Pagode.



Die Pagode besitzt sieben in verschiedenen architektonischen Stilen gebaute Stockwerke. Das Fundament soll aus der chinesischen, der Mittelbau aus der thailändischen und die Spitze aus der burmesischen Architektur entstanden sein.



Auf der obersten Ebene der Tempelanlage, die man mit einer kleinen Standseilbahn erreicht, steht die 30 Meter hohe Kuan Yin Statue, außerdem weitere Tempel und Statuen.



36 Ansichten

Comments


bottom of page