top of page
  • Martin Peters

Giant‘s Causeway

Der Giant’s Causeway ist ein Naturwunder an der nordirischen Küste, das von 37.000 Basaltsäulen gebildet wird, die bis zu 12m hoch sein können.

Giant’s Causeway bedeutet übersetzt der „Damm des Riesen“. Die Bezeichnung weist auf den hünenhaften Helden Finn McCool hin, der sich laut irischer Mythologie hier ans Werk machte, um eine Abkürzung zu seiner Geliebten in Schottland zu schaffen.

Wissenschaftler erklären die gleichförmig geformten Basaltsäulen damit, dass sich vor 60 Mio. Jahren hier heiße Lava aus der Erde den Weg in den Ozean bahnte, das Gestein schlagartig abkühlte und die Säulen bildete.


Uns gefällt die Erklärung aus der Geschichte über Finn McCool allerdings wesentlich besser.


44 Ansichten

Comments


bottom of page