top of page
  • Martin Peters

Eden Project

Das Eden Project ist ein botanischer Garten mit zwei riesigen Gewächshäusern, die jeweils aus vier miteinander verbundenen Kuppeln bestehen. In diesen Gewächshäusern, die derzeit die größten der Welt sind, werden verschiedene Vegetationszonen simuliert.

Im größeren der beiden Gewächshäuser wird eine tropisch-feuchte Klimazone und im kleineren eine subtropisch-trockene, mediterrane Klimazone simuliert.

Das Projekt versucht die Menschen durch Aufklärung davon abzuhalten, die Umwelt weiter zu zerstören und verfolgt damit einen bewahrenden und erzieherischen Ansatz.


2022 wurde das Eden Project von rund 658.000 Personen besucht.

33 Ansichten

Comments


bottom of page