top of page
  • Martin Peters

Dynjandi-Wasserfall

Der Dynjandi (oder Fjallfoss) ist ein Wasserfall des Flusses Dynjandisá im Nordwesten Islands.

Isländisch „dynjandi“ heißt zu deutsch „der Dröhnende, Tobende“.

Er ist 100 m hoch und breit aufgefächert. Der Wasserfall hat oben eine Breite von 30 m, unten hingegen von 60 m.



Gleich unterhalb des großen Fjallfoss folgen noch fünf kleinere Wasserfälle: Hundafoss, Göngufoss, Háifoss,  Úðafoss, Bæjarfoss.



Kurz danach mündet der Fluss Dynjandisá in den Borgarfjörður (Arnarfjörður).


19 Ansichten

Comentarios


bottom of page