top of page
  • Martin Peters

Slieve League (Steilklippen)

Slieve League oder Sliabh Liag (gälisch) bedeutet so viel wie Steinberg (mountain of stone pillars).

Die steil zum Meer hin abfallenden und bis zu 600m hohen Klippen von Slieve League gehören zu den höchsten Klippen in Europa und sind eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Region westlich von Donegal.

Vorbei am Besucherzentrum „Slieve League Cliff Centre“ kommt man mit dem Auto oder mit dem Bus bis zum „Bunglass Point“ , von dem man bereits einen Ausblick auf die gesamten Klippen hat. Steil bergauf wandernd gelangt man zum „One Man's Pass“ oder auf den „Pilgrim’s Pass“, die jeweils oberhalb der Klippen entlangführen.

Praktische Hinweise: Auf dem Weg zu den Klippen kommt man zunächst durch den kleinen Ort Teelin und zum Besucherzentrum „Slieve League Cliff Centre“ mit einem großen Parkplatz. Dort kann man das Auto stehenlassen und mit dem Bus bis zum etwa 4 km entfernten „Bunglass Point“ fahren. Der Shuttlebus fährt etwa alle halbe Stunde und hat 2023 sechs Euro pro Person gekostet.


Man kann auch mit dem Auto noch etwa 2 km weiter bis zu einem weiteren Parkplatz fahren. Dort zahlt man 5 Euro für 2 Stunden und läuft dann die asphaltierte Straße steil bergauf bis „Bunglass Point“. Oben angekommen hatten die meisten Besucher dann aber kaum noch Zeit, um über diesen Punkt hinauszuwandern und sich die Klippen von weiter oben anzusehen.


Die Fahrt mit dem Shuttlebus ist deutlich entspannter und ermöglicht wesentlich schönere Ausblicke auf die Klippen ohne Zeitdruck.

43 Ansichten

Comments


bottom of page