top of page
  • Sabine Lovato

Garden of Dreams, Kathmandu

Der Swapna Bagaicha (Garten der Träume) bietet die Möglichkeit, im Trubel von Kathmandu für ein bis zwei Stunden ein bisschen Ruhe genießen zu können.

Die Gärten mit den Pavillons wurde in den 1920er Jahren angelegt, wurden dann aber jahrzehntelang bis zum Einsturz vernachlässigt, bevor sie von 2001 bis 2007 restauriert wurden.


11 Ansichten

Comments


bottom of page