top of page
  • Sabine Lovato

Admirals Arch auf Kangaroo Island

Admirals Arch ist ein natürlicher Felsbogen im Flinders Chase Nationalpark auf Kangaroo Island, der über Jahrtausende durch Verwitterung und Erosion durch das Meer geformt wurde. Ein weiteres einzigartiges Merkmal des Bogens sind die Stalaktiten, die von der Felsdecke dieser ehemaligen Höhle herabhängen.


Von den Holzstegen und von der Aussichtsplattform am Admirals Arch aus kann man darüber hinaus die neuseeländische Pelzrobbenkolonie beobachten, die sich dort niedergelassen hat. Diese dunkelbraunen Robben ruhen und brüten an Land, finden ihre Nahrung aber im Wasser.


Der Sommer ist die Hauptbrutzeit und die Felsenbecken unter dem Bogen sind ein beliebter Ort zum Spielen für Robbenjunge.



26 Ansichten

Comments


bottom of page